Busch-Jaeger
Jarschke Elektroanlagenbau GmbH in Zörbig OT Schrenz

Busch-Jaeger

Lösungsorientierte Erfolgsprogramme

Busch-Jaeger stellt sich ständig den höchsten Ansprüchen seiner Kunden im Hinblick auf Qualität, Sortiment und Innovation. Das Unternehmen ist Marktführer mit über 130 Jahren Geschichte auf dem Gebiet der Elektroinstallationstechnik. Produziert wird an zwei Standorten in Deutschland. Das zur ABB-Gruppe gehörende Unternehmen beschäftigt rund 1.000 Mitarbeiter in Lüdenscheid und Aue. Exportiert wird in mehr als 60 Länder. 

Die Angebotspalette des Unternehmens umfasst rund 6.000 Artikel, vom kompletten Elektroinstallationsprogramm mit Schaltern, Steckdosen, Sondersteckvorrichtungen, Dimmern und Bewegungsmeldern über Türkommunikations-Systeme bis hin zu elektronischen High-End-Produkten für die Gebäudeautomation in Smart Home und Smart Building.

Im Folgenden stellen wir Ihnen einige unserer Top-Artikel vor. Unsere gesamte Produktpalette finden Sie auf unserer Homepage: www.busch-jaeger.de

Busch-tacteo® KNX Sensor bei Jarschke Elektroanlagenbau GmbH in Zörbig OT Schrenz

KNX Sensoren aus Glas für höchste, individuelle Ansprüche.

Busch-powerDock bei Jarschke Elektroanlagenbau GmbH in Zörbig OT Schrenz

Komfortabel laden und vernetzen.

Busch free@home® bei Jarschke Elektroanlagenbau GmbH in Zörbig OT Schrenz

Freude am Einfachen.

Jetzt ganz einfach mit dem KNX-System sprechen.

Türkommunikation ganzheitlich gedacht.

Busch-Raumluftsensor® CO2 bei Jarschke Elektroanlagenbau GmbH in Zörbig OT Schrenz

Klarheit für Alle. Mit exakten CO2-Werten.

Energie sparen leicht gemacht mit Präsenzmeldern.

So einfach und komfortabel wie noch nie.

SCHUKO® USB-Steckdose bei Jarschke Elektroanlagenbau GmbH in Zörbig OT Schrenz

Immer der feste Platz zum Laden.

Busch-Dimmer® bei Jarschke Elektroanlagenbau GmbH in Zörbig OT Schrenz

Zukunftsweisend. Busch-Dimmer® für LEDs.

Busch-Radio DAB+ bei Jarschke Elektroanlagenbau GmbH in Zörbig OT Schrenz

So klingt Komfort.

Schließen

Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstützt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen einen der folgenden Browser zu verwenden: